Verhinderungspflege

Wenn Sie sich um Ihre Angehörigen Sorgen machen, weil diese Sie pflegen und sich nicht trauen, auch einmal frei zu machen, wenn Sie ein eher ungutes Gefühl haben, jemanden aus dem Verwandten- und Freundeskreis um Hilfe zu bitten und sich fragen, wer überhaupt aushelfen kann, ist die Verhinderungspflege genau richtig.

Die Verhinderungspflege springt ein, wenn pflegende Angehörige sich eine Zeitlang nicht um die Pflege kümmern können. Unsere Sozialstationen kommen stundenweise zu Ihnen, um Sie mit allem zu versorgen, was Sie brauchen, angefangen bei Ihren Medikamenten über die Körperpflege bis hin zum Gespräch. Unbekannte werden schnell zu vertrauten Gesichtern, halten Ihren Angehörigen den Rücken frei und sind Ihnen eine Hilfe. Für eine Pflege bei Tag und Nacht ziehen Sie doch zu uns, wenn Sie mögen! Eine andere Umgebung, Abwechslung und Gesellschaft lassen auch für Sie ein gewisses Urlaubsgefühl aufkommen. Und Ihre Familie fährt entspannt in die verdienten Ferien, wenn sie sicher sein kann, dass Sie es mit der Verhinderungspflege gut haben.
Die Pflegekasse sieht Auszeiten für pflegende Angehörige vor und stellt jährlich Geld für längere oder regelmäßige Pausen bereit. So lassen sich persönliche Interessen und Hobbys weiter wahrnehmen oder Beruf und Pflege besser miteinander vereinbaren.

Probieren Sie es gleich aus oder besuchen Sie uns vorab, um uns kennen zu lernen! Ob bei Ihnen zu Hause oder in einem unserer Häuser, wir freuen uns darauf, für Sie zu sorgen.

 Ambulante Verhinderungspflege

Wenn Ihre Pflegeperson selbst einmal krank ist, anderen Verpflichtungen nachkommen muss oder als Ausgleich ein regelmäßiges Hobby pflegen möchte – sprich zeitweilig Ihre Pflege nicht durchführen kann, übernehmen die Pflegekräfte unserer Caritas-Sozialstationen gerne die Pflege nach Ihren Wünschen. Wie Sie möchten, kommen wir zu Ihnen nach Hause: stunden-, tage-, oder wochenweise.

 

Stationäre Verhinderungspflege

Wenn Ihr pflegender Angehöriger mal in den Urlaub oder zur Kur fahren möchte, auf Dienstreise oder selbst ins Krankenhaus muss, Sie aber auf eine Pflege und Betreuung rund um die Uhr angewiesen sind, kommen Sie doch für diesen Zeitraum in eines unserer Seniorenheime mit Verhinderungspflege. Für die Dauer Ihres Aufenthaltes wohnen Sie in einem unserer Zimmer mit Vollverpflegung und können alle Angebote im Haus nutzen, während wir Sie pflegen.